Background Image

Ostsee in Flammen 2017

Ostsee in Flammen

Am Freitag, 25. August 2017 war es endlich wieder soweit - malerische Bilder und die schönsten Feuerwerksformationen, ließen Tausende wieder den Atem anhalten, und zu einem unvergesslichen Erlebnis werden, wenn bei stimmungsvoller Musik die Ostsee in Flammen aufging.

Wir haben um 22.45 Uhr auf der 398 m langen Seebrücke die Nacht hell erleuchtet. Traumhaft wurde hier Licht- und Pyrotechnik zu tollen und mystischen Farbspielen in den Himmel gezaubert. Man kann jedes Jahr gespannt sein auf eine neue, atemberaubende Choreographie aus Feuerfarben und Musik, die das Höhenfeuerwerk wieder zu einem prächtig, in Szene gesetzten Ereignis in Grömitz macht.
Jeder war selber Feuer und Flamme und hat 20 Minuten begeistert über der Grömitzer Bucht in den Himmel geschaut und den Klängen der Musik gelauscht die im Einklang zu dem schönsten und spektakulärsten Höhenfeuerwerk im Norden über dem Meer erstrahlt - es scheint als wäre die Ostsee in Flammen...

 

Ostsee in Flammen 2017